SR-3 verschenkt ein Dorffest

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Ich habe mich getraut und Niederwürzbach beworben. Und zwar für das Geschenk der SR 3 Saarlandwelle "Wir verschenken ein komplettes Dorffest mit Heino als Bühnenakt". Diese Bewerbung, die nur so von Superlativen aus unserem Dorf strotzt, wurde von SR 3 Saarlandwelle zum Anlass genommen, Niederwürzbach als einen von 9 saarländischen Orten in die engere Wahl für die letztendliche Entscheidung auszuwählen.

Sollten wir es gemeinsam schaffen, uns am Freitag, dem 31.03., 14:30 Uhr an der Würzbachhalle der Jury, den Journalisten und Reportern so zu präsentieren wie wir sind, nämlich eine intakte Dorfgemeinschaft mit aktiven Vereinen, Organisationen, Verbänden, Kirchen, florierender Gastronomie, Handel- und Gewerbetreibenden, Dienstleistern, ehrenamtlichen Helfern, Bürgerinnen und Bürgern ... in einer Kulisse, umrahmt von historischen Gebäuden rund um den Würzbacher Weiher, dann haben wir sehr gute Chancen das dreitägige

SR 3-Dorffest vom 25. bis 27.08.2017
ins Herz der Biosphäre nach Niederwürzbach

zu holen.

Die Durchführung des Festes, bei dem mit rd. 5.000 Besuchern gerechnet wird, wird in der Organisation (Bühne, Beschallung, Licht etc.) professionell unterstützt.

Jetzt kommt es auf uns, auf jede/n Einzelne/n, auf ALLE am 31. März an, die Superlativen unseres Ortes, den Festplatz, die Parkplätze und die Unterstützer positiv zu präsentieren.

Den Hut für die innerörtliche Organisation würde sich der Heimat- und Verkehrsverein und der Ortsrat/Ortsvorsteherin aufziehen und die Planungen und die Durchführung mit allen Beteiligten vorbereiten. Selbstverständlich unter Beteiligung der Stadt- und Kreisverwaltung.

Ich lade Sie ganz herzlich ein und bitte Sie dabei zu sein, wenn wir uns, unseren Ort und unser Engagement der Jury und den Pressevertretern am 31.03., 14:30 Uhr überzeugend vorstellen.

Was will ich sagen? Lasst uns gemeinsam das Fest ins Herz der Biosphäre Bliesgau nach Niederwürzbach holen.

Ganz lieben Gruß

Ihre/Eure Petra Linz
Ortsvorsteherin und Stellv. Vorsitzende Heimat- und Verkehrsverein

zurück
20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


20.01.2018

"Die Notnägel"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Mittelalter-Band live, Hutsammlung


25.01.2018

Stand-up-comedy

Bahnhof Würzbach
20.00 Uhr, Jochen Prang ("Der Prangster") moderiert die 2. Stand-up-Comedy-night im Bahnhof Würzbach. Karten im VVK oder an der Abendkasse


27.01.2018

"Soul research"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Soul und Funk, Besondere Merkmale der Band: HipFunkyHorns, CrazyVoice, Groove im Quadrat - SoulPowerlive in besonders hoher Dosierung!


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


03.02.2018

Winterfest

Spiel- und Wanderclub
19.00 Uhr im Hubertushof


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


04.02.2018

Traditionelle Katerwanderung

Spiel- und Wandereclub
14.00 Uhr ins Allmet


Weihnachtswünsche

zum Artikel

Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel