Ortsrat begrüßt Babys


Die Ortsratssitzung am vergangenen Freitag war ungewöhnlich gut besucht. Anlass war, dass der Ortsrat die in 2016 geborenen Kinder, deren Geschwister und die Eltern eingeladen hatte. Zum zweiten Male nach der Entscheidung in 2015 den Neugeborenen ein kleines Präsent durch den Ortsrat zu überreichen und alle zu beglückwünschen. Selbstverständlich konnten nicht alle kommen, aber diejenigen, die mit Kinderwagen und Schnuller gerüstet zum Haus des Deutschen Roten Kreuzes kamen, hatten ihren Spaß. Denn erstmals gab es ein Treffen dieses „guten“ Jahrgangs mit 21 Kindern. Dem wohl in der Kindertagesstätte St. Hubertus und anschließend in der Schule Am Würzbacher Weiher noch viele folgen werden. Die ersten Trabanten sind schon in einer Krippe der Kita und so gab es auch kein fremdeln gegenüber der Stellv. Kita-Leiterin Frau Susanne Werner, die besonders herzlich auch von den anwesenden Geschwisterkindern und deren Eltern begrüßt wurde.
Ortsvorsteherin Petra Linz beglückwünschte im Namen des Ortsrates die Eltern und die Geschwisterkinder zur Geburt von Charlotte Schwarz, Lotte Mielke, Jonas Korn, Emma Hy, Mia Wagner, Emma Sophie Hildebrandt, Felix Leffer, Levi Weiland, Lea Maria Anton, Matheo Gebhardt, Josie Paul, Leevi Gerhard, Neymate Haileab, Mascha Liuba Polina Lamm, Pauline Müller, Elisa Deller, Mia Romano, Marlene Nadig, Finn Hager, Rufta Goytom und Marleen Kleis. Sie wünschte ihnen eine gesunde und glückliche Zeit als Familien.
Mit der baulichen Erweiterung der Kindertagesstätte um zwei Gruppen, der Sanierung der Schule Am Würzbacher Weiher und den Umzug der Freiwilligen Ganztagesschule in die Schule Am Würzbacher Weiher in den beiden kommenden Jahren sowie der weiteren Aufwertung der Spielplätze werde sowohl die Stadt Blieskastel als auch der Ortsrat von Niederwürzbach und Seelbach die Infrastruktur für die Würzbacher und Seelbacher Kinder verbessern. Die Vielfältigkeit an Vereinen, Verbänden und Organisationen dürfte außerdem keine Interessenswünsche für die Freizeitgestaltung bei den Eltern und Kindern in der Zukunft offenlassen. Und wer gerne weiterdenken möchte, könne dies beim großen Angebot an weiterführenden Schulen in der näheren Umgebung und der guten Verkehrsanbindung gerne tun.
Wie im vergangenen Jahr war es dann auch für die Ortsratsmitglieder Ulrike Mauss und Harald Pauly eine Freude, jedem Baby aus einem festlich geschmückten Korb der Gärtnerei Zeller, von Ortsratsmitglied Dorothee Klenner organisiert und mit Bliestalern gefüllt, je ein Bliestaler-Samtbeutelchen persönlich zu überreichen.

zurück
20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


20.01.2018

"Die Notnägel"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Mittelalter-Band live, Hutsammlung


25.01.2018

Stand-up-comedy

Bahnhof Würzbach
20.00 Uhr, Jochen Prang ("Der Prangster") moderiert die 2. Stand-up-Comedy-night im Bahnhof Würzbach. Karten im VVK oder an der Abendkasse


27.01.2018

"Soul research"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Soul und Funk, Besondere Merkmale der Band: HipFunkyHorns, CrazyVoice, Groove im Quadrat - SoulPowerlive in besonders hoher Dosierung!


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


03.02.2018

Winterfest

Spiel- und Wanderclub
19.00 Uhr im Hubertushof


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


04.02.2018

Traditionelle Katerwanderung

Spiel- und Wandereclub
14.00 Uhr ins Allmet


Weihnachtswünsche

zum Artikel

Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel