Benefiz-Flohmarkt in Niederwürzbach erbringt 1.300 Euro Erlös


Nachdem unser Mitglied Heinz Braun zurückliegend vier Flohmärkte zugunsten unseres Schutzengelvereins erfolgreich auf dem Gelände des ehemaligen Campingplatzes in Brenschelbach durchgeführt hatte, erfolgte im Jahr 2016 eine Premiere in Niederwürzbach. Mit großer Resonanz führte "unser Heinz" am 30.04. und 01.05.2016 mit 26 Händlern einen Benefiz-Flohmarkt auf der Wiese bei der Freizeitanlage hinter dem Strandbad am Niederwürzbacher Weiher durch. Jetzt folgte am 29./30.04. und 01.05.2017 an gleicher Stelle die zweite Auflage des "Benefiz-Flohmarktes". Erneut stellte Manfred Becker, der dieses Gelände von der Stadt Blieskastel gepachtet hat und Betreiber der Gastronomie "Park Philippslust" ist, sein Grundstück unentgeltlich für unseren Flohmarkt zur Verfügung. Dankenswerter Weise übernahm Petra Linz, Ortsvorsteherin von Niederwürzbach, wieder die Schirmherrschaft für unsere Veranstaltung.

Bei wechselhaftem Wetter mit zeitweise Regen waren insgesamt 42 Händler angereist, so dass allein dadurch beachtliche 955 Euro an Standgeldern zusammenkamen. Zudem sammelten unsere "Schutzengel Heinz und Käthe" weitere Spendengelder und Schirmherrin Petra Linz zeigte sich beeindruckend großzügig, so dass bei der schönen Aktion ein stattlicher Gesamterlös in Höhe von 1.300 Euro zusammenkam.

Im Rahmen einer gemütlichen Kaffeerunde mit interessanten Gesprächen am 11.05.2017 in unserer Geschäftsstelle überbrachten Heinz Braun, Käthe Neff, Manfred Becker und Ortsvorsteherin Petra Linz die "frohe Botschaft der gelungenen Aktion" an unseren 1. Vorsitzenden Klaus Port. Bei der anschließenden Spendenübergabe wurde u. a. thematisiert, den Flohmarkt wegen seines großen Erfolges weiterhin jährlich an v. g. Örtlichkeit abhalten zu wollen.

Wir danken Heinz Braun und Käthe Neff, unserer Schirmherrin Petra Linz sowie allen Händlern und Gästen, die trotz des teilweise widrigen Wetters auf den Markt kamen und so für die gemeinsame Sache, den Schutzengelverein, viel Herz zeigten. Unser herzlicher Dank gebührt zudem Manfred Becker und der Stadt Blieskastel, die das Gelände für unsere schöne Aktion zur Verfügung gestellt haben.

zurück
20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


20.01.2018

"Die Notnägel"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Mittelalter-Band live, Hutsammlung


25.01.2018

Stand-up-comedy

Bahnhof Würzbach
20.00 Uhr, Jochen Prang ("Der Prangster") moderiert die 2. Stand-up-Comedy-night im Bahnhof Würzbach. Karten im VVK oder an der Abendkasse


27.01.2018

"Soul research"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Soul und Funk, Besondere Merkmale der Band: HipFunkyHorns, CrazyVoice, Groove im Quadrat - SoulPowerlive in besonders hoher Dosierung!


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


03.02.2018

Winterfest

Spiel- und Wanderclub
19.00 Uhr im Hubertushof


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


04.02.2018

Traditionelle Katerwanderung

Spiel- und Wandereclub
14.00 Uhr ins Allmet


Weihnachtswünsche

zum Artikel

Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel