ERneuerung der Kinderspielplätze (2)


Kinder der Kita St. Hubertus Niederwürzbach

Bild: Petra Linz

… und der zweite folgt sogleich
Auch für den Spielplatz in der Würzbachhallenstraße gab es Handlungsbedarf. Nachdem die Grubenlok entfernt wurde sollte ein neues Spielgerät auf diesem Platz installiert werden. Auch hier war sich der Ortsrat schnell einig, dass zusätzlich zu den vorhandenen Spielgeräten etwas zum Klettern benötigt wird. Die Auswahl gestaltete sich dann, auch wegen der Anschaffungspreise und des engen Finanzrahmens schon etwas schwieriger. Letztendlich setzte sich ein Seilkletterberg, der von den Kindern der Kita den Namen „Eifelturm“ bekam, durch. Auch hier haben die Mitarbeiter des Bauhofes ganze Arbeit geleistet. Sehr aufwändig wurde nach dem Ausbaggern einer ca. 50 qm großen Fläche mit Fundamenten und Verankerungen die Voraussetzungen zum Befestigen der Stahlverstrebungen und Aufstellen des Seilkletterberges geschaffen. Der gesetzlich vorgeschriebene Fallschutz wurde hergestellt. Direkt nach Fertigstellung und Entfernen der Absperrung der Baustelle ging es dann auch schon hoch her und die Belastbarkeit wurde unter extremen Bedingungen durch eine Vielzahl von Kindern getestet. Außer runterplumpsen sind die Kinder jetzt – nicht wie bei der Grubenlok – keinen weiteren Gefahren ausgesetzt. Bei der Auswahl der beiden Spielgeräte in Seelbach und Niederwürzbach wurde besonderes Augenmerk auf DIN geprüfte Geräte gelegt.
Auch dieses Spielgerät wurde aus dem Topf der Spender „SR 3-Landpartie, Maler Lang und R und R Air Service GmbH“ sowie der Bezuschussung der Stadt Blieskastel mit der Hälfte der Anschaffungskosten beschafft. Die Herstellung und Aufstellung wurden von den Bauhofmitarbeitern geleistet.
Mit diesem farbenfrohen Seilkletterberg ist der Spielplatz in der Würzbachhallenstraße wieder um eine Attraktion reicher und bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten. Vielleicht findet sich noch ein/e Spender/in für eine Bank in direkter Nähe des Seilkletterberges. Bitte einfach bei mir melden.
Herzlichen Dank allen Spendern und Helfern sowie der Stadt Blieskastel für die große Unterstützung bei der Aufwertung des Spielplatzes in der Würzbachhallenstraße mit der Beschaffung und Aufstellung des Seilkletterberges.

Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück
20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


20.01.2018

"Die Notnägel"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Mittelalter-Band live, Hutsammlung


25.01.2018

Stand-up-comedy

Bahnhof Würzbach
20.00 Uhr, Jochen Prang ("Der Prangster") moderiert die 2. Stand-up-Comedy-night im Bahnhof Würzbach. Karten im VVK oder an der Abendkasse


27.01.2018

"Soul research"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Soul und Funk, Besondere Merkmale der Band: HipFunkyHorns, CrazyVoice, Groove im Quadrat - SoulPowerlive in besonders hoher Dosierung!


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


03.02.2018

Winterfest

Spiel- und Wanderclub
19.00 Uhr im Hubertushof


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


04.02.2018

Traditionelle Katerwanderung

Spiel- und Wandereclub
14.00 Uhr ins Allmet


Weihnachtswünsche

zum Artikel

Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel